Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Pflege und Beratung

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Ein erweitertes Angebot im Sozial-Center Linden 

Das Sozial-Center Linden ist eine Einrichtung des Diakonischen Werkes Hannover und seit  fast 12 Jahren ein fester sozialer Anlaufpunkt in der Elisenstr. 30, im Stadtteil Linden-Nord . Hier finden Jugendliche und junge Erwachsene Hilfe beim Einstieg in die Ausbildungs- und Arbeitswelt.  Mit der Organisation von verschiedenen Foren, Vernetzung und Kooperationen mit anderen sozialen Einrichtungen, dem 14 tägigen Treffpunkt für Frauen aus unterschiedlichen Kulturen und Nationen leistet das Sozial-Center Linden einen aktiven Beitrag zur Förderung der Stadtteilentwicklung und Integration. Der Arbeitsbereich der Beratung von pflegenden Angehörigen erhält nun eine Verstärkung durch die Diakoniestation – West.

Die Diakoniestation West gibt es seit 1997, nachdem die vier Stationen in Linden- Limmer, Davenstedt und Ricklingen zusammengelegt wurden. Nach mehreren Umzügen ist die Station jetzt in der Badenstedter Straße 130 zu Hause und unter der Telefonnummer: 47 13 30 zu erreichen.

Über 50 Mitarbeiter kümmern sich um die Belange der Kunden.

Neben den Pflegefachkräften, Pflegehelfer/innen und Verwaltungskräften gehören auch Haushaltshilfen zum Team.

Seit März 2007 ist die Station in der Lage, eine 24 Stundenpflege zu gewährleisten.

Jetzt bietet die Diakoniestation – West ab sofort jeden Dienstag in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr  eine Sprechstunde im Sozial-Center Linden an. 

Wenn Sie Fragen zur häuslichen Pflege, zu hauswirtschaftlichen Hilfen, oder Fragen zur Pflegeversicherung haben, können Sie sich während dieser Zeit von kompetenten Fachkräften informieren und beraten lassen.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.