Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Vesakh-Fest im Tibet-Zentrum Hannover

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Hannovers Buddhisten begehen am Sonntag, den 7. Juni 2009, ihren wichtigsten Feiertag.
Am Vesakh-Tag gedenken die Buddhisten die Geburt Buddhas, seine Erleuchtung und seinen Tod. Alle Buddhisten glauben, dass die guten Handlungen, die an diesem Tag vollbracht werden, besonders kraftvoll sind und in der Zukunft eine entsprechend positive Wirkung ausstrahlen. In allen buddhistischen Traditionen wird Vesakh mit verschiedenen Ritualen gefeiert.
Das Tibet-Zentrum Hannover Samten Dargye Ling e.V. lädt zu einer Feier am Sonntag, 7. Juni 2009, ab 15 Uhr ein.
Von 15.00 bis 16.30 Uhr gibt die buddhistische Nonne Sönam Chötso eine kleine Einführung in den Buddhismus. Hier haben Gäste die Möglichkeit, die Grundlagen dieser Lehrtradition und weltweit viertgrößten Religion auf anschauliche Art kennenzulernen.
Ab 16.30 Uhr können die Gäste tibetische Snacks und Buttertee genießenUm 17.30 wird eine Tara- Ritual durchgeführt. Die Tara ist ein weiblicher Buddha im tibetischen Buddhismus und steht für die Heilsaktivitäten aller Buddhas   Alle Besucher, die das nach tibetischer Tradition liebevoll gestaltete Tibet Zentrum kennenlernen möchten, sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos.

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.