Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Prager Bildhauer übergibt Alice-Salomon-Büste

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Berufsbildende Schule in Hannover-Kleefeld ehrt ihre Namensgeberin

Sie trieb vehement die Professionalisierung sozialer Arbeit voran. Sie gründete die erste Ausbildungsstätte für soziale Berufe, engagierte sich in der nationalen und internationalen Frauenbewegung. Sie bekam Doktortitel in Philosophie und Medizin: Alice Salomon war eine der ersten Sozialreformerinnen in Deutschland. Ihr zu Ehren hat die Alice-Salomon-Schule den Prager Bildhauer Petr Váňa beauftragt, eine Büste von der Berlinerin anzufertigen. Am Dienstag wurde das Werk in der Schule in Hannover-Kleefeld feierlich enthüllt.

„Wir sind stolz, als erstes Haus überhaupt an das Leben und das Wirken von Alice Salomon mit einer Büste zu erinnern“, sagte Schulleiter Dr. Matthias Gleitze. Mit der Büste wolle sich die Schule einerseits noch stärker mit der Namensgeberin identifizieren, andererseits führe sie den Schülerinnen und Schülern tagtäglich die Ideale der Vorkämpferin vor Augen. „Nur durch ihre Bildung und ihre Beharrlichkeit konnte Alice Salomon zu Beginn des 20. Jahrhunderts ihre Ziele erreichen – und hat damit auch gezeigt, dass durch Einsatz und Engagement fast alles möglich ist“, so Dr. Gleitze.

Die Enthüllungsfeier der Büste wurde unter anderem vom tschechischen Bildhauer Petr Váňa und der Vorsitzenden des Berliner Alice-Salomon-Archivs, Adriane Feustel, begleitet. Das etwa 70 Zentimeter hohe, bronzefarbene Kunstwerk hat nun seinen Platz auf einem roten Marmorsockel auf dem ersten Absatz im Treppenhaus. Sie fällt damit jedem Besucher, der die Schule betritt, sofort ins Auge. Die Kosten von insgesamt 2.300 Euro wurden zu einem großen Teil vom Förderverein der Alice-Salomon-Schule finanziert.

1999 hat sich die traditionsreiche, über 130 Jahre alte Berufsbildende Schule der Region Hannover nach Alice Salomon benannt. Mit über 2.800 Schülerinnen und Schüler ist die Schule mit den zwei Standorten Hannover-Kleefeld und -Herrenhausen das größte Kompetenzzentrum für Gesundheit und Soziales in Niedersachsen.

www.region-hannover.de

PM: Region Hannover

 

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.