Familien
Schreibe einen Kommentar

Schülerkurzfilmwettbewerb „Hannover Filmklappe“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Filme können noch bis Ende April eingereicht werden

Die Zeit läuft: Noch bis zum 30. April können Schülerinnen und Schüler aus der Region Hannover selbstgedrehte Kurzfilme für den Wettbewerb „Hannover Filmklappe“ einreichen.

An die Kameras, fertig, los! Junge Filmemacher haben noch einen Monat Zeit, um ihre Ideen in Geschichten umzusetzen. Der Wettbewerb „Hannover Filmklappe“ für Nachwuchsregisseure findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt und wird vom Medienzentrum der Region Hannover und von mehreren Kinos aus Hannover und der Region unterstützt. Einsendeschluss für die Beiträge ist der 30. April 2008.

Teilnehmen können Schüler aller Schulformen und Jahrgänge. Eine sechsköpfige Jury wird die beiden jeweils besten Filme in den Kategorien Förderschule, Kita/Grundschule, 5. und 6. Schuljahr, Sekundarstufe I und Sekundarstufe II prämieren. Die fünf ersten Gewinner erhalten Geldpreise von jeweils 200 Euro, die fünf Zweitplatzierten freie Kinoeintritte. Zudem ist in diesem Jahr erstmals ein Sonderpreis für Filmbeiträge zum Thema „Schule“ ausgelobt. Prämiert werden die elf Siegerfilme am 14. Juni 2008 im Hochhaus-Kino in Hannover. Neu ist auch, dass sich die Gewinner der „Hannover Filmklappe“ automatisch für die „Uelzener Filmtage“ und die erste niedersachsenweite „Filmklappe“ qualifizieren.

Weitere Informationen, Anmeldung und Beratung an den Standorten des Medienzentrums und im Internet unter www.mzrh.de. In den Medienzentren steht auch Filmtechnik zum Ausleihen bereit.

Medienzentrum der Region Hannover
Bildung und Kompetenz in Medien: Fortbildung, Medienangebot, aktuelle Projekte
Ansprechpartner: Andreas Holte
Altenbekener Damm  79
Lage: Eingang Alte Döhrener Straße
30173  Hannover
Tel.: 0511/98 96 80

PM: Region Hannover

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.