Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Pfadfinder des VCP im Sommer in Europa unterwegs, attraktive Angebote für Daheimgebliebene.

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Zeit der Sommerferien ist für Pfadfinderinnen und Pfadfinder traditionell eine Zeit vielfältiger Aktivitäten. Gruppen und Einrichtungen haben sich lange vorbereitet und bieten Kindern und Jugendlichen aus Hannover ein interessantes Programm.

Die Gruppen des VCP sind in Europa unterwegs, die Fahrten gehen nach Schweden, England und Polen. Auch am europäischen Jamboree in Schweden nehmen Gruppen des VCP Hannover teil. Gemeinschaft und Leben in und mit der Natur werden für die Fahrten der Gruppen einen hohen Stellenwert haben. Aber auch für die Kinder, die in Hannover bleiben werden, hat sich der VCP mit seinen Einrichtungen interessante Angebote ausgedacht.

Höhepunkt wird die wohnortnahe Ferienmaßnahme „Das Geheimnis des Bornumer Holzes“ auf dem Gelände der Gebrüder-Körting Grundschule in Körtingsdorf sein. Angeboten von den Einrichtungen Jukimob und M.A.J.A. werden Kinder Ideen und Werkzeuge entwickeln, um dem Zauberwald sein Geheimnis zu entreißen. Die Kinder bekommen ein Mittagesse und qualifizierte Betreuung. Einige Plätze dieser Maßnahme v. 29.6. – 3.7. sind noch frei, Anmeldungen über VCP Bezirk Hannover (Tel. 9 24 95 56).

M.A.J.A. und der VCP Kiefernpfad wandern vom 25.6./26.6. im Harz.

M.A.J.A. feiert am Di., 7.7. ein Sommerfest am Heizhaus, Auf den Kirchstücken.

Der VCP Kiefernpfad bietet im Rahmen des Ferienpasses der Landshauptstadt Hannover am 30.6. einen Tag „1 x Pfadi sein“ an, auf dem die Kinder die Techniken lernen können, die ein Pfadi braucht.

Vom 1. – 3.7. jeweils von 10.00 – 13.00 treffen sich die Kinder vom Kiefernpfad mit den Kindern des Stadtteils bei Bewegungsspielen und Basteleien auf der Wiese „Im Wiesengrunde“. Am 7.7. werden Traumfänger gebastelt, am 8.7. gibt es für kleine Naturforscher ein Quiz und Stockbrot.

Das Jukimob wird als mobile Einrichtung auf den Spuren von Sherlock Holmes unterwegs sein. Am 14.7. und 15.7. wird auf den üstra- Strecken Mr. X gejagt.

Danach geht es in die verdiente Sommerpause, bevor es Anfang August wieder mit dem normalen Tagesprogramm in den Einsätzen in den Stadtteilen weitergeht.

Der VCP Hannover wünscht allen Kindern und Jugendlichen einen schönen Sommer Der VCP organisiert in Hannover 900 Kinder und Jugendliche,bundesweit sind es 47.000.

www.vcphannover.de

 

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.