Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Einstimmung auf das Schützenfest: Volkskönigsschießen & Tag der Musikzüge in der Innenstadt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Vier Musikzüge leiten am Sonnabend (27. Juni) den Countdown zum hannoverschen Schützenfest ein. Der Spielmannszug der SG Bothfeld, der Spielmannszug der Südstädter Schützengesellschaft, das Fanfarenkorps Hannover und das Fanfaren- und Majorettencorps Stadt Ronnenberg werden die Fußgängerzonen der Innenstadt in der Zeit von 11 bis 15 Uhr auf das Schützenfest einstimmen. Start und Ziel ist der Platz der Weltausstellung – nicht ohne Grund: Von hier aus nimmt die "Schützenstraße" ihren Lauf. Denn die Geschäftsleute der Grupenstraße haben aus Anlass des Festes den Namen ihrer Straße symbolisch in "Schützenstraße" geändert.

Dort wird auch bereits zum dritten Mal am Freitag (26. Juni) von 15 bis 19 Uhr und am Sonnabend (27. Juni) von 11 bis 18 Uhr das Volkskönigsschießen am Lasergewehr von den Geschäftsleuten der Grupenstraße und dem Verband Hannoverscher Schützenvereine ausgerichtet. In drei verschiedenen Wertungsgruppen (bis 12 Jahre, 12 bis 20 Jahren und ab 21 Jahre) können sich Männer und Frauen mit fünf Schuss aufgelegt versuchen. Der beste Schuss wird gewertet. Die GewinnerInnen werden als JugendvolkskönigIn und VolkskönigIn am Sonnabend (11. Juli) auf dem hannoverschen Schützenfest geehrt.

Mehr Informationen gibt es unter www.hannover.de/schuetzenfest.

 

PM: Landeshauptstadt Hannover

 

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.