Politik
Schreibe einen Kommentar

Europaparlament nimmt Arbeit auf

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das neu gewählte Europäische Parlament kommt zum ersten Mal am Dienstag, 14. Juli 2009 zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Mit dabei: Burkhard Balz, CDU-Abgeordneter für die Region Hannover, Schaumburg, Hameln-Pyrmont, Diepholz und Nienburg.   

„Die Wahl des Präsidenten des Europaparlaments und die Konstituierung der Ausschüsse sind die beiden wichtigsten Entscheidungen der ersten Sitzungswoche“, befindet Balz. Neben diesen Personalfragen wird die Bilanz der tschechischen Präsidentschaft für das erste Halbjahr 2009 und das Programm der schwedischen Präsidentschaft für die zweite Jahreshälfte vorgestellt. Das politische Handeln Europas wird auch in den nächsten Monaten von der internationalen Wirtschaftskrise geprägt sein, ist sich Balz sicher. Der ausgewiesene Finanzfachmann wird sich deshalb auch in Wirtschafts- und Finanzfragen engagieren. Für herausgehobene Ämter kandidiert Balz als neu gewählter Abgeordneter zwar noch nicht – sein bisheriger politischer und beruflicher Werdegang weckt jedoch Interesse. Als einer von vier neuen Europaabgeordneten und einziger Deutscher wird Balz als Jungparlamentarier bei seiner ersten Straßburg-Woche vom Fernsehsender arte begleitet. Gerade seine beruflichen Erfahrungen aus der Finanzbranche machen den Schaumburger zu einem nicht alltäglichen EU-Parlamentsabgeordneten und interessanten Gesprächspartner.

Über Burkhard Balz

Burkhard Balz ist stellvertretender Bezirksvorsitzender der CDU Hannover. Seit den Europawahlen am 07. Juni 2009 ist er Mitglied im Europaparlament.

Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann und dem anschließenden Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in Göttingen begann er seine berufliche Laufbahn bei der Commerzbank im Firmenkunden-Kreditkundengeschäft. Von 2001 bis 2002 war er Referent im Verbindungsbüro der Commerzbank bei der Europäischen Union in Brüssel. Seit 2002 ist Balz als Firmenkundenbetreuer der Commerzbank Hannover tätig und seit 2004 verantwortlich für die Institutionellen Firmenkunden der Bank in Hannover. Sein politisches Engagement begann 1985 in der Jungen Union. Seit 1989 ist er Mitglied der CDU. Burkhard Balz ist verheiratet und Vater eines Sohnes.

Weitere Informationen unter www.burkhard-balz.eu

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.