Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Stadtbahnlinie 5: Nur ein Stadtbahnwagen pendelt nach Stöcken

Wegen umfangreicher Gleisbauarbeiten gibt es am Samstag, 18. Juli, ab voraussichtlich 20 Uhr bis zum Betriebsschluss am Sonntag, 19. Juli, Einschränkungen im Stadtbahnverkehr der Linie 5. Der Streckenabschnitt von der Haltestelle „Hogrefestraße“ bis zum Endpunkt „Stöcken“ kann nur auf einem Gleis mit nur einem Stadtbahnwagen befahren werden.

Die Stadtbahnen der Linie 5 fahren bis zur Haltestelle „Marienwerder/Wissenschaftspark“ der Stadtbahnlinie 4. Fahrgäste nach und aus Stöcken werden gebeten, an der Haltestelle „Hogrefestraße“ in den Pendelwagen umzusteigen. Dieser fährt an der Ersatzhaltestelle „Hogrefestraße“, die hinter der Abzweigung liegt, ab.  Der Stadtbahnwagen fährt auf dem stadteinwärtigen Gleis und bedient die Haltestelle „Weizenfeldstraße“ sowie den Endpunkt „Stöcken“, der in die Hogrefestraße auf die Höhe der Einmündung „Obentrautstraße“ verlegt wird. Die Ersatzhaltestelle ist eine Niedrighaltestelle. Hier erfolgt auch der Umstieg in die Busse der Linien 126, 136, 470 und 490, die jedoch weiterhin in der Umsteigeanlage halten.

Die Bahn pendelt während des 15-Minuten-Takts ständig zwischen den Haltestellen „Hogrefestraße“ und „Stöcken“ hin und her. In der Zeit des 30- und 60-Minuten-Takts fährt der Stadtbahnwagen an den Haltestellen wie gewohnt. Genauere Informationen hängen auch an den Haltestellen aus.

Aufgrund der Gleisbauarbeiten muss die Hogrefestraße komplett gesperrt werden, so dass kein Schienenersatzverkehr möglich ist.

Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste mit Fahrtziel Stöcken haben dennoch mehrere Möglichkeiten wie gewohnt zum Endpunkt der Linie 5 zu gelangen. Sie können an der Haltestelle „Marienwerder“ der Linien 4 und 5 in den Bus der Linie 126 einsteigen. Nach Stöcken gelangen sie außerdem mit der Buslinie 136 von der Haltestelle „Herrenhäuser Gärten“ der Linien 4 und  5 oder der Haltestelle „Haltenhoffstraße“ der Linie 11. Beim Umstieg an der Haltestelle „Mecklenheidestraße“ der Linie 6 geht es mit dem Bus der Linie 470 nach Stöcken. Das gilt auch für die Gegenfahrtrichtungen.

www.uestra.de

PM: üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.