Politik
Schreibe einen Kommentar

CDU-Abgeordneter Balz in zentrale EU-Parlamentsausschüsse gewählt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das neu gewählte Europäische Parlament hat im Zuge seiner ersten Sitzung alle Ausschüsse besetzt. Der niedersächsische CDU-Abgeordnete Burkhard Balz ist in seinen Fachgebieten präsent: Wirtschafts- und Währungsausschuss (ECON), sowie demjenigen für Verkehr und Fremdenverkehr (TRAN).   

„Ich freue mich, in genau die beiden Ausschüsse gewählt worden zu sein, die meine Spezialthemen abdecken,“ betont Balz, der die Region Hannover, Schaumburg, Hameln-Pyrmont, Diepholz und Nienburg vertritt. Der Finanzfachmann hatte bereits während des Wahlkampfs immer wieder betont, dass die Bewältigung der gegenwärtigen Wirtschafts- und Finanzkrise nur im europäischen Kontext gelingt. Dafür sei eine Parlamentsarbeit notwendig, die inhaltliche Expertise der Ausschussmitglieder erfordert. Seine Berufserfahrungen sammelte der 39-jährige in leitenden Positionen im Bankensektor. Dieses Wissen sei gerade in der aktuellen Situation sehr hilfreich, so Balz weiter. „Als neuer Abgeordneter will ich mein Fach-Know-How einbringen und für sachlich getriebene Entscheidungen kämpfen.“ Ähnlich äußerte sich auch der bisherige EU-Parlamentspräsident und jetzige Ehrenpräsident Hans-Gert Pöttering. „Wir brauchen fähige Europaabgeordnete aus Niedersachsen. Dass Burkhard Balz seine Kenntnisse gerade in diesen beiden Ausschüssen einbringen kann, freut mich und macht mir Mut.“ 

Über Burkhard Balz

Burkhard Balz ist stellvertretender Bezirksvorsitzender der CDU Hannover. Seit den Europawahlen am 07. Juni 2009 ist er Mitglied im Europaparlament.Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann und dem anschließenden Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in Göttingen begann er seine berufliche Laufbahn bei der Commerzbank im Firmenkunden-Kreditkundengeschäft. Von 2001 bis 2002 war er Referent im Verbindungsbüro der Commerzbank bei der Europäischen Union in Brüssel. Seit 2002 ist Balz als Firmenkundenbetreuer der Commerzbank Hannover tätig und seit 2004 verantwortlich für die Institutionellen Firmenkunden der Bank in Hannover. Sein politisches Engagement begann 1985 in der Jungen Union. Seit 1989 ist er Mitglied der CDU. Burkhard Balz ist verheiratet und Vater eines Sohnes.Weitere Informationen unter www.burkhard-balz.eu 

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.