Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Fest der Nationen im Stützpunkt Hölderlinstraße

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Der Stützpunkt Hölderlinstraße, Hölderlinstraße 6, veranstaltet am Freitag (14. August) von 10.30 bis 14 Uhr ein "Fest der Nationen". Unterschiedliche kulinarische Angebote, musikalische und folkloristische Vorstellungen machen die internationale Vielfalt der in der Hölderlinstraße geförderten Personen deutlich. Durch den Veranstaltungszeitraum sollen ebenso wie durch eine Ausstellung des hannoverschen Fotografen Joachim Giesel Einblicke in die Arbeitswelt des Stützpunktes ermöglicht werden.

Mit dem Stützpunkt Hölderlinstraße beteiligt sich die Stadt aktiv an Beschäftigungsmaßnahmen und der verbesserten Wiedereingliederung Arbeitsloser in den regulären Arbeitsmarkt. Dazu zählen auch eigene Förderangebote und die Begleitung von Menschen unter 25 Jahren durch die Jugendberufshilfe.
Die TeilnehmerInnen der Programme, Maßnahmen und Förderungen vertreten rund 35 Nationalitäten.

www.hannover.de

PM: Landeshauptstadt Hannover

 

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.