Mitte - Calenberger Neustadt
Schreibe einen Kommentar

Protest im Pfannkuchenhaus

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Schöne Aussichten ?

Schöne Aussichten ?

Die Calenberger Neustadt hat einiges zu bieten, darunter auch das Pfannkuchenhaus. Seit Jahren auch sehr beliebt, weil man im Sommer auf der Terasse unter einem schützenden Dach sitzen konnte. Leider hat die Stadt dies nun mit Hinweis auf die Sondernutzungssatzung nicht wieder genehmigt. Zehn Jahre lang war die Holzkonstruktion kein Problem. "Die Nachbarn nutzten die Sitzgelegenheiten auch außerhalb der Öffnungszeiten gerne", so Adolf Kuhn Chef des Hauses.

Der Stein des Anstoßes

Der Stein des Anstoßes

In Anlehnung an die städtische Sondernutzungssatzung, die alles vereinheitlichen will protestiert die Crew des Pfannkuchenhauses jetzt bis zum 30. September mit  maoistischer Dienstkleidung. "Die Stadt will alles vereinheitlichen und wir fangen mit der Dienstkleidung an", erklärte Kuhn.

Wenn die Stadt ihre Sondernutzungssatzung nicht noch einmal überdenkt, dann wird es auch in den nächsten Jahren Proteste aus der Calenberger Neustadt geben. 

www.pfannkuchenhaus.de

 

Kategorie: Mitte - Calenberger Neustadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.