Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Buslinien 100 und 200: Busse werden in der Innenstadt und am Stadion umgeleitet

Innenstadt:

Wegen der Radrenn-Veranstaltung „Nacht von Hannover“ werden die Georgstraße, Ständehausstraße und Rathenaustraße am Freitag, 21. August, für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Aus diesem Grund nehmen die Busse der Linien 100 und 200 voraussichtlich ab 10.30 Uhr bis Betriebsschluss am Freitag, 21. August, einen anderen Weg.

Linie 100: Ab der Haltestelle „Thielenplatz/Schauspielhaus“ fahren die Busse zur Haltestelle „Aegidientorplatz“. Die Haltestelle „Kröpcke“ entfällt ersatzlos. Ab der Haltestelle „Aegidientorplatz“ verkehren die Busse wie gewohnt.

Linie 200: Die Busse fahren ab der Haltestelle „Rathaus/Bleichenstraße“ zur Ankunftshaltestelle „Aegidientorplatz“ der Linie 120. Von dort fahren sie weiter zur Haltestelle „Thielenplatz/Schaupielhaus“. Die Haltestellen „Aegidientorplatz/Georgstraße“ und „Kröpcke/Theater-straße“ entfallen ersatzlos. Für Fahrten ab der Haltestelle „Thielenstraße/Schaupielhaus“ ergeben sich keine weiteren Fahrplanänderungen.

Stadion:

Wegen des Konzerts der Gruppe “Coldplay” fahren die Busse der Linien 100 und 200 ab Samstag, 22. August, um 17 Uhr bis Donnerstag, 27. August, um etwa 9 Uhr die Umleitung wie bei Fußballspielen über das Arthur-Menge-Ufer. Sie bedienen dort die Ersatzhaltestellen.

www.uestra.de

PM: üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

 

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.