Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Konzert in Gedenken an 150 Jahre ev.-luth. Kirche in der Nordstadt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Pro Artibus Hannover, Kammerorchester für die Schönen Künste spielt unter der Leitung von Hans-Christian Euler am Freitag (28. August) um 18 Uhr in der Garten-Eden-Kirche (Christuskirche). Gespielt wird Johann Sebastian Bachs Suite Nr. 3 D-Dur, BWV 1068, Benjamin Brittens Serenade op. 31 für Tenor, Horn und Streichorchester sowie Johann Sebastian Bachs Kantate Nr. 51 "Jauchzet Gott in allen Landen". Den Sopran singt Dorothea Maria Marx, den Tenor Simon Bode und am Horn spielt Johannes Otter. Der Eintritt zum Konzert kostet zehn Euro.

www.hannover.de

PM: Landeshauptstadt Hannover

 

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.