Politik
Schreibe einen Kommentar

Bundestagswahl 2009 – Start für die Brief-wahl am 1. September

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Um den Wahlberechtigten die Teilnahme an der Wahl zum Deutschen Bundestag rechtzeitig zu ermöglichen, öffnet die Stadt die Briefwahlstellen im Rathaus und im Podbi-Park 11 (neben dem Bürgeramt) schon am 1. September. "Wir wollen auch diejenigen erreichen, die jetzt in den Urlaub fahren wollen", so Wahlleiter Hubert Harfst.

Die Wahlbenachrichtigungen werden derzeit zugestellt; bis zum 6. September 2009 sind die Wahlbenachrichtigungskarten ausgeliefert.

Die Briefwahlstelle im Bürgersaal des Neuen Rathauses ist ab Dienstag, 1. September von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Briefwahlunterlagen können auch postalisch (Rückseite der Wahlbenachrichtigung), im

Internet (wahlen-hannover.de), per Mail (briefwahl@hannover-stadt.de) oder per Fax (168-45129) angefordert werden. Die Unterlagen werden zugeschickt.

www.hannover.de

PM: Landeshauptstadt Hannover

 

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.