Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Hannover-Spiele: 500 waren begeistert

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Hannover-Spiele 2009 – wer dabei, war begeistert. Das ist das einhellige Echo bei rund TeilnehmerInnen und etwa 100 gut gelaunten und hoch motivierten HelferInnen, die viel Spaß bei Sport, Spiel und Bewegung hatten.

Klaus Timaeus, städtischer Sport- und Eventchef dankte den kleinen Aktiven und den zahlreichen HelferInnen aus Verbänden und Vereinen: "So viele engagierte Ehrenamtliche, die wesentlich zur perfekten Organisation beigetragen haben, zeigen: Das ist das typisch-hannoversche Netzwerk, mit dem wir in Hannover Events fast jeder Größe auf die Füße stellen können."

Die TeilnehmerInnen hatten großen Spaß in der AWD-Hall beim Krökeln, Tischtennis, Rudern oder Lasergewehr schießen; auf der benachbarten Spielwiese beim Klettern, Planschen und Spielen; beim Radfahren auf dem Schützenplatz, Schwimmen im Stadionbad oder der Leichtathletik im neu benannten "Erika-Fisch-Stadion", der ehemaligen Mehrkampfanlage.

Besonders gefragt waren die Probekämpfe im Boxring und das DFB-Fußballabzeichen.

www.hannover.de

PM: Landeshauptstadt Hannover

 

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.