Politik
Schreibe einen Kommentar

Grüne am Stein des Anstoßes

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

die-gruenenAm 31. März 1979 haben Landwirte aus dem Wendland den heute als „Gorlebenstein“ bekannten Findling auf dem Raschplatz abgeladen. Der Stein gehörte zum Treck und zur Demonstration der 100.000 Atomkraftgegner, die gegen die Pläne der damaligen CDU-Regierung von Ernst Albrecht demonstrierten.
Der Gorlebenstein ist zum Symbol des Widerstands geworden.

Einladung zur Anti-Atom-Aktion mit den Bundestagsabgeordneten Brigitte Pothmer und Hans-Josef Fell am 03.09.2009

 

Brigitte Pothmer, Bundestagsspitzenkandidatin der niedersächsischen Grünen, und Hans-Josef Fell, energiepolitischer Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion, werden am

Donnerstag, 03. September 2009 ab 12:45 Uhr
am Gorlebenstein, Lister Meile am Weißekreuzplatz, Hannover

gemeinsam mit anderen AtomkraftgegnerInnen und einem dekorierten Anti-Atom-Trecker eine Hinweistafel anbringen, die an die Proteste der Vergangenheit erinnert sowie für die Teilnahme am morgen startenden Gorleben-Treck und die Demonstration am 5. September 2009in Berlin wirbt.

www.gruene-hannover.de

PM: BüNDNIS 90/DIE GRüNEN Regionsverband Hannover

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.