Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Döhrener Kulturlustwandeln mit Fotoausstellung zum Auftakt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Bereits zum fünften Mal findet in diesem Jahr das Döhrener Kulturlustwandeln statt. Am 19. und 20. September öffnen zwischen 11 und 16 Uhr wieder AnwohnerInnen ihre Wohnungen und Gärten, ihre Ateliers und Werkstätten. Einige der Veranstaltungen haben einen musikalischen Rahmen, viele laden die großen und kleinen BesucherInnen zum Mitmachen ein. Integriert in das Kulturlustwandeln ist zum zweiten Mal der Döhrener Betriebsausflug, bei dem Handwerker im Stadtteil am 19. September (Sonnabend) von 14 und 17 Uhr ihre Türen öffnen und die Vielfalt ihrer Tätigkeiten präsentieren.

Ausgerichtet wird das Döhrener Kulturlustwandeln von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Kulturinitiative Döhren-Wülfel-Mittelfeld e.V. in Zusammenarbeit mit dem Freizeitheim Döhren.

Zum fünfjährigen Jubiläum zeigt der Verein im Freizeitheim Döhren, An der Wollebahn 1, eine Fotoausstellung mit Impressionen aus den vergangenen Jahren. Zur öffentlichen Ausstellungseröffnung am 3. September (Donnerstag) um 19.30 Uhr liegt auch das diesjährige Programm zum Kulturlustwandeln aus.

www.hannover.de

PM: Landeshauptstadt Hannover

 

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.