Linden-Limmer
Schreibe einen Kommentar

Fössebad: Halle öffnet ab 24.9.2009 wieder

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Fössebad

Fössebad

Wiedereröffnung des Hallenbades am Donnerstag, dem 24.9.2009

Wie jedes Jahr hat das Fössebad in den ersten zwei Septemberwochen dringend notwendige Wartungs- und Reparaturarbeiten an Haustechnik, den Fliesenbelägen und der übrigen Badausstattung vorgenommen, die nur ohne Badebetrieb möglich sind. In diesem Jahr waren die Arbeiten wieder besonders umfangreich: So wurden zusätzlich zu den Routinearbeiten Betonsanierungsarbeiten an den Schwimmbecken durchgeführt und dabei die Überlaufrinnen erneuert. Obwohl schon seit Wochen mit Hochdruck an der Fertigstellung gearbeitet wird sind die Arbeiten noch nicht ganz abgeschlossen. Das bedeutet, dass ab nächsten Montag, dem 14. September zunächst den Besuchern und Nutzern nur das Nichtschwimmerbecken und die Sauna zur Verfügung steht. Die Kinderschwimmkurse beginnen wie geplant! Nach Abschluss der Arbeiten, Reinigung, Wiederbefüllung und Aufheizung wird unser Schwimmerbecken voraussichtlich erst ab Donnerstag, den 24. September wieder uneingeschränkt benutzbar sein. Übrigens: Für Unerschrockene hat unser Freibad noch bis zum Freitag, dem 18. September täglich von 8.00 bis ca. 18.00 Uhr geöffnet!

Die verfügbare Zeit war wie immer viel zu kurz so dass auch manch andere Arbeiten nicht komplett bis zum 17.9 fertiggestellt werden können. Dies holen wir während des Badebetriebes nach. Wir geben zu bedenken, dass die Schliessungszeiten der anderen Hallenbäder im Stadtgebiet deutlich länger sind. Da wir wissen, dass im Stadtteil die Wiedereröffnung sehnlich erwartet wird glauben wir so den Bedürfnissen am besten gerecht zu werden und bitten uns die genannten Beeinträchtigungen nachzusehen.

www.foessebad.de

Kategorie: Linden-Limmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.