Familien
Schreibe einen Kommentar

Qualität und Quantität in Krippe, Kita und Hort

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Der Kita-Stadtelternrat hat Politikerinnen und Politiker zur Bundestagswahl-Podiumsdiskussion mit dem Thema "Qualität und Quantität in Krippe, Kita und Hort" eingeladen, damit sie sich den Fragen der Hannoverschen Kita-Eltern stellen.

Die Veranstaltung findet am 15. September 2009, von 20:00 bis 22:00 Uhr im Haus der Jugend, Maschstraße 22-24, Nähe Haltestelle Aegidientorplatz statt .

Es kommen:

  • Edelgard Bulmahn (SPD, MdB),
  • Karl-Heinz Klare (CDU, MdL, zust. f. Bildungspolitik),
  • Maaret Westphely (Grüne, Ratsmitglied in Hannover),
  • Patrick Döring   (FDP, MdB),
  • Heidrun Diettrich (Die Linke).

Themen (unter anderem):

  1. Gehen uns die Erzieherinnen und Erzieher aus?
  2. Warum stockt es beim Krippenausbau?
  3. Lotteriespiel Hortplatzsuche?
  4. Wann kommt die beitragsfreie Kita?
  5. Droht „Kita-Kinder-Käfighaltung"?
  6. Arbeitszeiten rund um die Uhr – Kita von 8 bis 12?
  7. Verordnete Armut durch fehlenden Kita-Platz-Rechtsanspruch?

Veranstalter: Kita-Stadtelternrat Hannover

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.