Sport
Schreibe einen Kommentar

UBC tigerstark gegen Wolfenbüttel

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

ubc-tigersGestern Abend kamen die rund 150 Zuschauer in der IGS Kronsberg beim Testspiel der UBC Tigers gegen den ProB-Ligisten Herzöge Wolfenbüttel voll auf ihre Kosten: Die Tigers lieferten mit Treffsicherheit, Reboundstärke und hohem Tempo ein souveränes Spiel ab, in dem sie nicht eine Sekunde die Führung abgaben. Spektakuläre Korbleger, Dunks, Dreier und nicht zuletzt ein 32-Punkte-Abstand am Spielende (115:83) spiegelten die Überlegenheit der Tigers in der Offense wider. In der Verteidigung agierten sie ebenfalls über die meiste Spielzeit hinweg stark und produzierten einige Ballverluste beim Gegner. An manchen Stellen fehlte allerdings noch eine gewisse Konstanz, die den Wolfenbüttelern einfache Punkte und dadurch eine kurze Rückkehr ins Spiel ermöglichte.

Viertelstände: 1. Viertel: 26:11, Halbzeit: 55:32, 3. Viertel 83:66, Endstand: 115:83.

Für den UBC spielten:

Moten (30 Punkte/ 3x 3er), Holloway (34/ 7), Grevesmühl, Mangold (6), Eisenblätter, Prasuhn (13/ 3x 3er), Maric, Schoo (11 / 11 Rebounds), Jones (17/ 2x 3er / 16 Reb.), Fleischer (4/ 5 Reb.).  

Kurz notiert: Dauerkarten und Heimspieltickets jetzt sichern!

Für die Heimspiele der UBC Tigers kann man sich unter http://www.ubctigers.de noch Dauerkarten oder Einzeltickets sichern. Dein Platz, Dein Spiel, Dein Team – sicher dir jetzt dein Ticket! (spk)

Über den UBC-Hannover e.V.:

Der UBC Hannover e.V. (United Basketball Club) wurde im Jahr 2002 als eigenständiger Basketballverein gegründet. Unter Leitung der beiden Vorstandsvorsitzenden Michael und Markus Goch haben die ersten Herren, die UBC Tigers, in der Saison 2008/2009 Deutsche Basketball-Geschichte geschrieben: Sie sind seit Gründung sieben Mal in Folge aufgestiegen und spielen aktuell in der 2. Bundesliga Pro A. Der Verein zählt mittlerweile über 100 Mitglieder. Neben den UBC Tigers spielen in der Saison 2009/2010 zwei Jugendmannschaften, zwei Herren-Mannschaften und eine Damen-Mannschaft für den UBC Hannover e.V. Bei dem unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Weil stehenden Projekt  „Easy Balling – We got Game", veranstaltet der UBC Hannover an über 15 allgemeinbildenden Schulen ein Sozialprojekt für die siebte bis zehnte Klassenstufe. Die Spieler der UBC Tigers führen dort zweistündige Unterrichtseinheiten durch und behandeln dabei jugendrelevante Themen wie Gewalt, Sucht und Drogen.

Weitere Infos unter www.ubctigers.de

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.