Linden-Limmer
Schreibe einen Kommentar

Nachtbarden – Lesebühne in Hannover-Linden

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

nachtbarden_logoNach dem Open-Air am Leipniztempel und einem kurzen Sommerpausenmonat, beginnen die NACHTBARDEN nun ihre erste komplette Saison im Theater am Küchengarten.

Mit Hollow Skai ist gleich ein Gast dabei, der nicht nur Hannoveranern ein Begriff sein dürfte. Er war in den 1980ern Chefredakteur des "Schädelspalter" und begründete das legendäre Punk-Label "No fun Records".

In den frühen 1990ern Kulturredakteur beim "Stern", machte er sich auch als Buchautor einen Namen mit Biographien zu den Scorpions, Rio Reiser und den Toten Hosen.

Sachbücher über Punk, aber auch die Neue Deutsche Welle sind seine Themen.

Nachtbarden zum anhören:

Saisonbeginn im TAK am Dienstag, 22. September 2009

Einlass: 19.00 Uhr • Beginn: 20.00 Uhr • Eintritt: 4,- €

(Kartenvorverkauf an der Kasse im TAK, Mo-Sa 13-18 Uhr)

 

Kategorie: Linden-Limmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.