Polizeipresse
Schreibe einen Kommentar

Polizeiinspektion West informiert -Einladung zu einer Präventionsveranstaltung für Senioren-

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.


 

Beamte der Polizeiinspektion West laden im Rahmen einer Präventionsveranstaltung am 21.09.2009 Seniorinnen und Senioren in die Räumlichkeiten des Kommunalen Seniorenservice Hannover, Ihmepassage 5, 30449 Hannover recht herzlich ein.

In der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr beantworten der Verkehrssicherheitsbeauftragte Polizeioberkommissar Robert Rodschat und die Beauftragte für

Kriminalprävention, Polizeikommissarin Kerstin Sacher,  interessierten

Bürgerinnen und Bürgern Fragen zur Verkehrs- und Kriminalprävention.

Haustürtricks

 

Themenbereiche wie Senioren im Straßenverkehr, die Nutzung von Verkehrsmitteln

unter Medikamenteneinfluss, der sichere Umgang mit der Geldkarte an

Geldautomaten, Tricks an der Haustür, der sogenannte Enkeltrick und ein Reaktiontest sind nur einige Schwerpunkte der Veranstaltung.  Für eventuelle Rückfragen stehen Ihnen die Beamten unter der Rufnummer 0511 1093907 jederzeit zur Verfügung.

Kategorie: Polizeipresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.