Linden-Limmer
Schreibe einen Kommentar

Star Race 3 am Lindener Berg

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Startnummer 96

banner_sr2_1

Auch in diesem Jahr wurde vom Team Black Elite und den Teilnehmern wieder eine spektakuläre Show geboten. Schon beim Training zeigte sich das der Parcours seine Tücken hatte. Zwei Räder und auch ein Fahrer blieben auf der Strecke. Bei den Rennen am Nachmittag kam es glücklicherweise zu keinen weiteren Stürzen und den zahlreichen Zuschauern wurden spannende Rennen präsentiert.

Das Highlight der Rennen war der „Big Jump“, ein Sprung über den "Pajero", einen Geländewagen des  Hauptsponsors Mitsubishi-Motors. Der gesamte Sprung misst 15 Meter, davon 6 Meter in der Luft.Erstmals wurde dieser Sprung noch erweitert: beim direkt nachfolgenden 2. Sprung, dem „ Speed-Jump“ musste ein Cabrio übersprungen werden. Beides zusammeneine echte Herausforderung für die Fahrer!

Nach dem Finale gab es noch einen besonderen Showact des Siegers.

  

Die Sieger waren:
– Bei den Herren "Sascha Vetsch" aus der Schweiz (extra angereist) vom Team
Zonenschein / Maxxis (Bild unten rechts)
– Bei den U-16 "Bastian Lach" aus Hannover vom Team Black Eilte (Bild oben links)
– Bei den Teams "Rick Schubert und Sascha Vetsch" aus der Schweiz vom Team
Zonenschein / Maxxis (Bild unten links)

Die Gewinner
Die Gewinner
Die Gewinner
Die Gewinner

 

Veranstalter ist Team Black Elite – Bikerteam Hannover e.V.
Der Verein mit jahrelanger Erfahrungen hat in der Vergangenheit schon namhafte Mountainbike-Rennen in der Region Hannover durchgeführt. Unter anderem das "Kali-Race" auf dem Kaliberg in Empelde – ein Mitternachtsrennen unter Flutlicht mitten auf demhohen Berg.

www.teamblackelite.com

  

Kategorie: Linden-Limmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.