Senioren
Schreibe einen Kommentar

„Lebensträume“ für Senioren

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Mit dem Projekt "Lebensträume" erfüllt der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) älteren Menschen einmal im Leben Berufs- oder Aktionswünsche, die sie aufgrund der Zeitumstände, biografischer Entwicklungen oder finanzieller Gegebenheiten bisher nicht realisieren konnten.

Der große Star des deutschen Rock ’n Roll, Peter Kraus, hat in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag gefeiert. Seine Konzerte sind ausverkauft und seine Musik begeistert heute wie in den Fünfziger Jahren.
Wer schon damals nach seiner Musik Rock ’n Roll oder Slow-Fox getanzt hat und wer noch immer für ihn schwärmt, bekommt jetzt die besondere Gelegenheit, Peter Kraus persönlich zu treffen. Anlässlich seines Konzertes in Hannover im Oktober können ihn die Glücklichen, die aus den Anmeldungen per Los ausgewählt werden, all das fragen, was sie immer schon einmal wissen wollten.

Interessierte melden sich bitte bis zum 2. Oktober beim KSH, Ihmepassage 5 (Eingang Blumenauer Straße), Telefon 168-45195 an. Die Teilnahme ist kostenlos. Details des Treffens werden mit den Peter-Kraus-Fans direkt besprochen.

www.hannover.de

PM: Landeshauptstadt Hannover

 

Kategorie: Senioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.