Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Kultur und Kulturförderung in der Krise?

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Diskussion und Kultur am Monatg, den 28. September um 18 Uhr
in der Kunsthalle FAUST, Hannover-Linden

Über kulturpolitische Perspektiven in Niedersachsen diskutieren die kulturpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der Landtagsfraktionen mit Vertreterinnen und Vertretern der LAG Soziokultur und den TeilnehmerInnen.

 

Gesellschaftlicher Wandel und die aktuelle Wirtschaftskrise machen Kulturarbeit wichtiger denn je – als sinnstiftende Ressource und Investition für die Zukunft. Gleichzeitig ist eine am Gemeinwohl orientierte, nicht auf kurzfristige Events sondern auf nachhaltige Teilhabe breiter Bevölkerungsgruppen angelegte Kulturarbeit nicht ohne öffentliche Förderung machbar.

Wie können kulturelle Akteure und Einrichtungen einerseits und Kulturpolitikerinnen und Kulturpolitiker andererseits zusammenarbeiten, damit wir gemeinsam unser Land zukunftsfähig halten?

Hierüber sprechen nach kurzen Eingangsstatements die kulturpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der niedersächsischen Landtagsfraktionen in kleinen Gesprächsrunden mit Vertreterinnen und Vertretern der LAGS – und Ihnen! Hier können Sie mit den Politikerinnen und Politikern in einen unmittelbaren Austausch eintreten.

Beteiligte:

  • Gabriele Heinen-Kljajic (Die Grünen)
  • Victor Perli (Linke)
  • Roland Riese (FDP)
  • Dirk Toepffer (CDU)
  • N.N. (SPD)
  • Musik: Holger Kierleis

www.faustev.de

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.