Sport
Schreibe einen Kommentar

Saisonstart bei Waspo

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

waspoDie neue Saison 2009/10 steht in den Startlöchern und die Mannschaft steckt voll in den Vorbereitungen. Die nächsten Wochenenden absolviert das Team ein Konditionswochenende und nimmt an drei Vorbereitungsturnieren teil.

Saisonstart 14.11.2009
Am ersten Spieltag trifft die Mannschaft von W98 / Waspo Hannover auswärts auf die SG Neukölln Berlin. Das erste Heimspiel ist am 21.11.2009 gegen den amtierenden Deutschen Meister Spandau 04 Berlin um 16:30 im Sportleistungszentrum am Maschsee.

Club 100 / Projekt 2012
Aufgrund der erfolgreichen Kooperation der beiden Sportvereine Wasserfreunde von 1989 Hannover e.V. und Waspo Hannover-Linden und den daraus resultierten Zusammenschluss zur SG W98 / Waspo Hannover, hat sich das Team national in der höchsten Spielklasse etablieren können. Stillstand ist jedoch Rückschritt und so ist es nun an der Zeit weiter nach vorne zu blicken. Mit einer neuen Zielsetzung, dem „Projekt 2012“, startet das Team in die neue Saison mit der festen Überzeugung ab dem Jahr 2012 wieder um die Deutsche Meisterschaft zu spielen. Die stark verjüngte Mannschaft hat das Potential dieses Ziel zu erreichen.

Zurzeit reichen die finanziellen Mittel jedoch nicht aus, um der Mannschaft eine gewisse Basis bieten zu können. Große Sponsoren sind nicht bereit in Wasserball zu investieren, welches die Situation nicht verbessert. Der größte Teil wird selber auf Vereinsebene zusammengetragen was langfristig nicht ausreicht. Leistungsbezogener Wasserball in der deutschen und internationalen Liga ist allerdings nur möglich, wenn die Spieler als Leistungsträger ein leistungsstarkes Umfeld haben.

Das heißt:

  • 10 Trainingseinheiten pro Woche für die Spieler
  • jedes Wochenende ein Punktspiel
  • Fahrten zu den Auswärtsspielen in ganz Deutschland
  • Trainingslager
  • Ausrüstung
  • Startgebühren

Im Moment stellt der Verein W98 / Waspo Hannover dieses den Spielern zur Verfügung. Ohne Ihre Hilfe ist die Situation auf längerer Sicht aus eigener Kraft nicht mehr abzudecken.

Mit dem deshalb ins Leben gerufene Club 100 hoffen wir auf zahlreiche Unterstützungen, die einem guten Zweck dienen. Viele kleine individuelle finanzielle Hilfen führen zu einer Großen für die Mannschaft! Das gemeinsame Interesse an der Mannschaft macht den Spaß an der Sache und am Erfolg aus.

„W98 / WASPO steht hierfür ein“!

Mit einem, von der Steuer absetzbaren, Spendenbeitrag von mindestens 100 € / pro Jahr, helfen Sie nicht nur sehr der Mannschaft, sondern sorgen auch dafür, dass das „Projekt 2012“ erfolgreich sein kann.

pdf Club 100 Formular (pdf) 

Als kleines Dankeschön beinhaltet die Spende unter anderem:

  • ein T-Shirt mit „W98 / Waspo Hannover – Club 100“ Schriftzug.
  • mit diesem T-Shirt erhalten Sie freien Eintritt zu Heimspielen von W98 / WASPO.
  • kommen Sie nach den Heimspielen in die „Fösse“ (Fössebad Linden) und essen gemeinsam mit der Mannschaft.
  • tragen Sie sich über das Internet in den W98 / WASPO-Newsletter ein. Sie erhalten regelmäßig Infos zu W98 / WASPO Hannover.

Jede individuelle Förderung kommt der Mannschaft zu Gute. Je mehr uns dabei helfen, umso besser!

www.w98-waspo.de

 

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.