Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Klimaschutzlösungen gesucht

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

enercity-Fonds proKlima lobt Branchenpreis im Rahmen des Ideenwettbewerbs "StartUp-Impuls" aus

Der enercity-Fonds proKlima ruft Unternehmensgründer mit einem technischen Bezug zum Klimaschutz dazu auf, sich jetzt für den gleichnamigen Branchenpreis "proKlima" zu bewerben. Der Klimaschutzfonds unterstützt bereits zum fünften Mal den renommierten Ideenwettbewerb "StartUp-Impuls" von hannoverimpuls und Sparkasse Hannover. "Mit unserem Branchenpreis wollen wir Gründungen und Geschäftsideen auszeichnen, die mit neuen Produkten, Technologien oder Dienstleistungen eine nachhaltige Energienutzung vorantreiben", sagt Harald Halfpaap, Geschäftsführer des enercity-Fonds. Das von proKlima gestiftete Preisgeld beträgt insgesamt 15.000 Euro. Dem Gewinner des Branchenpreises winken 10.000 Euro.

Gefragt sind zum Beispiel Ideen, wie sich die Energie in der Industrie, im Gewerbe und im Haushalt am effizientesten einsetzen lässt. Aber auch der Trend zum Ausbau der erneuerbaren Energien und die Entwicklung zu einer immer dezentraleren Erzeugung erfordert technische Innovationen. Intelligente Antworten werden angesichts des fortschreitenden Klimawandels immer drängender gesucht – gleichzeitig bietet dies die Chance für neue Geschäftsfelder. Noch bis zum 4. Januar 2010 läuft die Bewerbungsfrist für den Branchenpreis von proKlima. Einzige Bedingung ist die Umsetzung der Idee in der Region Hannover. Im Rahmen von StartUp-Impuls erhalten die besten Geschäftskonzepte außer den Preisgeldern auch ein exklusives Beratungsangebot der Gründungswerkstatt Hannover.

proKlima engagiert sich bei StartUp-Impuls ergänzend zu seinen Förderprogrammen. Über diese bewilligt proKlima vor allem investive Zuschüsse für Solarwärmeanlagen, Passivhäuser, zur energetischen Altbaumodernisierung oder für den Fernwärmeausbau und die Installation von Blockheizkraftwerken.

Fragen zum Branchenpreis beantwortet proKlima-Geschäftsführer Harald Halfpaap gerne telefonisch unter 0511 430-3081 oder per E-Mail an harald.halfpaap@enercity.de. Informationen zum Wettbewerb StartUp-Impuls stehen im Internet unter www.startup-impuls.de bereit.

Anmeldung unter: hannoverimpuls GmbH/ Gründungswerkstatt Hannover
Stichwort: StartUp-Impuls 2009
Tel. 0511 9357-700
Fax 0511 9357-709
E-Mail: info@gruendungswerkstatt-hannover.de
Internet: www.gruendungswerkstatt-hannover.de

Kategorie: Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.