Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Werkstatt Bürgerbeteiligung Methode World-Cafe

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Wie können 50 oder 200 Personen ein Thema in kurzer Zeit intensiv diskutieren? Wie kann der thematische Einstieg in eine Versammlung mit vielen Teilnehmern gelingen?

Mit der Methode World Café können Sie eine Vielzahl von Arbeitssituationen in der großen Gruppe abwechslungsreich und effektiv gestalten: z. B. Themeneinstieg undDiskussion, Meinungsbildung oder Refl exion von Vorträgen. Das World Café schafft schnell eine lockere, entspannte Atmosphäre und bringt fremde Menschen auf angenehme Weise miteinander in Kontakt.

Die Teilnehmenden führen an kleinenTischgruppen intensive Gespräche, geleitet von gut vorbereiteten Fragen. Die Gruppen wechseln, es bleibt jeweils ein Teilnehmer am Tisch und fungiert als "Meinungsbotschafter", um die Gedanken der vorigen Gruppe in die nächste Runde zu transportieren. Sie werden in dieser Werkstatt die Methode World Café erlernen, so dass Sie sie in Ihrem Arbeitsalltag einsetzen können.

Sie werden anhand kleiner Inputs sowie Arbeitsgruppenarbeit die Methode kennen lernen, selbst erleben, d.h. ausprobieren und anhand Ihrer eigenen Praxisfälle mögliche Anwendungsvarianten diskutieren.

Datum: 29.10.09
Beginn: 13:00 Uhr
Ort: VHS Theodor-Lessing-Platz

Eine Veranstaltung des Bürgerbüro Stadtentwicklung

www.bbs-hannover.de

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.