Linden-Limmer
Schreibe einen Kommentar

MACHT WORTE! – Spezial: „Liebe, Lust und Leidenschaft“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

1. hannoverscher Erotik-Poetry Slam

1. hannoverscher Erotik-Poetry Slam

Von Liebe, Lust, Leidenschaft – und vom Sex. Bei der Dichterschlacht „Macht Worte!" brechen in der Warenannahme des Kulturzentrums Faust am

19. November Lyriker, Versschmiede, Songtexter, Rapper und Performance-Spezialisten eine Lanze für das sinnlichste aller Verführspiele: Die Erotik

Heute dreht sich alles nur um Sex und um Porno-Karaoke. Könnte man denken. Aber halt: Bei Hannovers größter Live-Literaturshow geht es allein um besonders gelungene Verführ-Lyrik und verführerische Sinnlichkeits-Prosa. Wer liefert die spannendsten Emmanuelle-Dialoge und wer die intellektuellste Neuinterpretation der Gina-Wild-Lautgedichte? Und wer lässt jeden ABC-Eiswürfel allein aufgrund des richtigen Zungenschlages zu Bauchnabel-swimmingpools dahin schmelzen?

Vielleicht gar mit einem verführerischen Augenzwinkern und sexy Hüftschwung, um die Herzen des Publikums für sich und seinen Text zu gewinnen? Kurz: Erotik ist in aller Munde. Sie gilt als das erhabendste und sinnlichste aller Verführ- und Vexierspiele – ein Spiel, das die Gemüter erhitzt, in Wallung bringt und oftmals auch zu roten Köpfen treibt. Klar ist dabei nur eines: Die Erotik polarisiert und fasziniert zugleich und bleibt zuforderst ein äußerst „heißes" Gefühl, das Herzen rasen lässt. Bis zur Explosion. Beim 1. hannoverschen Erotik-Poetry Slam präsentieren zwölf Autorinnen und Autoren ihre ganz persönlichen, erotisch-amourösen Erfahrungsberichte – von zart bis hart, von kitschig bis schlüpfrig, von verstohlen-voyeristisch bis zur stürmischen Ekstase. Durch den Abend führen die Autoren und Literaturveranstalter Henning Chadde und Jan Egge Sedelies.

Ein Abend in Kooperation mit langeleine.de – Das Online-Journal für Hannover.

MACHT WORTE! – Spezial:

„Liebe, Lust und Leidenschaft" – 1. hannoverscher Erotik-Poetry Slam

Donnerstag, 19.11.2009, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr)

Warenannahme / Kulturzentrum Faust / Hannover-Linden

Eintritt: 6,- Euro (erm. 5,-) / Wer vorträgt hat freien Eintritt!

www.faustev.de

Kategorie: Linden-Limmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.