Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

celtic spirit & songs – ein irisches Konzert zum Träumen mit Andy Lang (keltische Harfe)

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Andy Lang

Andy Lang

„Die Schönheit uralter Musik wird Wirklichkeit, wenn Andy Lang in die Saiten seiner keltischen Harfe greift und dazu mit tiefem, sonorem Baß Texte voll verträumter Fantasie und melancholischer Liebenswürdigkeit erzählt“ –Von der Presse wird der Barde, Dichter und Theologe mit Lobeshymnen gefeiert und  versteht es, sein Publikum zu berühren mit Klängen zwischen Himmel und Erde. Indem Andy Lang keine Konzerte gibt, sondern sie zelebriert und zu einem sinnlichen Erlebnis werden lässt, führt seine Musik und Ausstrahlung die Menschen zu einer Ahnung von der Schönheit des Lebens und der Zärtlichkeit Gottes.

Stilistisch bewegt sich Andy Lang im weiten Raum der keltisch-irischen Folkmusik und konzertiert sowohl mit bekannten songs wie z.B. „Greensleeves“ als auch mit romantischen Eigenkompositionen und Harfeninstrumentalmusik.

Unterstützt wird er dabei mit virtuosen Geigensounds von Anne Ruf aus Heidelberg, die nicht nur durch ihr versiertes Spiel, sondern auch durch ihre außergewöhnliche Bühenpräsenz die Menschen verzaubert.

Ein sinnlicher Abend mit Klängen zwischen Himmel und Erde.

Sonntag, 25.10.2009, Beginn 17:00 Uhr

Eintritt: 7.- € / Ermäßigungsbedürftige 5 €
St. Nikolai-Kirche, Hannover-Limmer, Sackmannstraße 26

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.