Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Ensemble Neue Musik ProLaTio interpretiert Bilder von Wilhelm Beuermann im KUBUS

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Im Rahmen der Ausstellung des im Oktober 2006 verstorbenen Hannoveraner Malers "Wilhelm Beuermann – Bilder aus fünf Jahrzehnten" im Kubus interpretiert am Sonntag (25. Oktober) um 17 Uhr im KUBUS das Ensemble Neue Musik ProLaTio unter der Leitung von Peter E. Rompf einige seiner Bilder in direkter Umsetzung, synästhetisch oder als Partitur, auch mit Texten von Wilhelm Beuermann. Die Improvisationen und Kompositionen verschiedener Komponisten werden von zehn in verschiedenen Besetzungen auftretenden Musikanten gespielt. Erläuternde Texte helfen dem Publikum beim Sehen und Hören. Das Ensemble ProLaTio Hannover gastiert mit Erfolg im Deutschland und im europäischen Ausland.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.