Linden-Limmer
Schreibe einen Kommentar

B.B. & The Blues Shacks gastieren mit ihrer „20 Years Tour“ im Jazz Club

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Jazz Club

Jazz Club

Freitag, 11.12.2009 um 20:30 Uhr und Freitag 20.12.2009 um 18:30 Uhr

Die zahlreichen Fans der fünf Musiker wissen bereits, dass ein Konzert von B.B. & The Blues Shacks immer eine riesen Feier ist, doch in diesem Jahr haben die sympathischen Hildesheimer noch eine Schippe draufgelegt. Die Jubiläumstour führte quer durch Europa und hat mal wieder gezeigt, warum die Blues Shacks mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurden, sich in der Bandvitrine die Blues-Awards stapeln, das Echo in Print, Radio und TV immer wieder klasse ist und auch die Amerika-Tour 2008 ein voller Erfolg war. Nach 10 Alben, 2500 Konzerten und einer Million Straßenkilometern wundert sich niemand mehr, dass die Band um die Gebrüder Arlt in der ersten Liga mitspielt. "Super Songs, super Musiker!", resümiert die Blueslegende Duke Robillard den Sound der Shacks, und er hat recht: In ihrer mitreißenden Mischung aus Blues und Soul zitieren die Hildesheimer die Großen wie B.B. King und Little Milton und transformieren mit ihren Eigenkompositionen die Roots des R'n'B in die Gegenwart.

Wie im letzten Jahr bringen die Blues Shacks auch in diesem Jahr wieder einen special guest mit, und wie nicht anders zu erwarten, keine Bückware, sondern einen Musiker aus der obersten Schublade des "Wünsch Dir was" im Blues: Thomas Feldmann, Saxophonist und Harp-Spieler von hohen Gnaden, hat im Club bereits mit der "First Class Blues Band" begeistert.

Michael Arlt (voc/harp), Andreas Arlt (gt/voc), Thomas Feldmann (sax), Henning Hauerken (b), Dennis Koeckstadt (p), Bernhard Egger (dr)

mehr unter… http://www.bluesshacks.com

Karten: 15,- €, erm. 10,- €

Jazz Club Hannover e.V.
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

www.jazz-club.de

Kategorie: Linden-Limmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.