Linden-Limmer
Schreibe einen Kommentar

„Licht im Dunkeln“ – Kerzenziehen in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Linden

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Ev.-Freik. Gemeinde Linden

Ev.-Freik. Gemeinde Linden

Wie immer im dunklen Monat November veranstalten wir die Aktion “Licht im Dunkeln”, die wir im letzten Jahr zum zehnten Mal durchgeführt haben. Das war ein kleines Jubiläum. Dieses Jahr sind wir mit gewohntem Schwung wieder da. In den Vorjahren waren die Menschen mit großer Freude bei der Sache und haben gern selbst gezogene Kerzen hergestellt, weil sie damit auch noch einen guten Zweck unterstützen konnten. Der Erlös kommt einer Kindertagesstätte in Brasilien zu Gute.

Es wird wieder eine intensive Zeit für uns als Gemeinde. 108 Mitarbeiter haben sich 2008 dafür eingesetzt, dass sich unsere Gäste und 37 Gruppen (überwiegend Schulklassen mit 573 Kindern) im Zelt und der Kaffeestube wohlgefühlt haben.

 

Kerzenziehen

Kerzenziehen

Kerzenziehen macht auch in der Gruppe Spaß. Wenn Sie etwas Kreatives unternehmen wollen, das nicht alltäglich ist, dann kommen Sie in das Kerzenzieh-Zelt. Auch für Kindergeburtstage ist das Kerzenziehen eine Attraktion. Kerzenziehen ist für fast alle Altersgruppen geeignet. Kindergruppen, Jungscharen, Pfadfinder, Jugendkreise, Frauengruppen und Seniorenkreise. Vielleicht eine gute Idee für ein ganz persönliches Weihnachtsgeschenk. Jede Kerze ist ein Unikat. Bezahlt wird nach Gewicht der Kerze.

Hätten Sie gedacht, daß bei uns bis zu 375 kg Wachs zu Kerzen verarbeitet werden?

Erfahrungsgemäß ist der Besucherandrang in der 2. Woche sehr groß. Nutzen Sie die ersten Tage, dann kann man in Ruhe Kerzen ziehen.

Mit dem Erlös unterstützen wir auch in diesem Jahr das MASA Projekt, die Kindertagesstätte in Diadema in Brasilien. Im Jahr 2000 haben wir damit begonnen. Diadema ist eine Tagesstätte für Kinder zwischen 5 und 15 Jahren, ca. 180 Kinder erhalten hier zwei warme Mahlzeiten am Tag und umfassende sozialpädagogische Betreuung. Dafür werden pro Tag und Kind 2 EUR benötigt.

Hier geht es zur Gruppenanmeldung.

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Hannover-Linden
Hohe Straße 14
30449 Hannover
Kategorie: Linden-Limmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.