Familien
Schreibe einen Kommentar

Familientag im Haus der Jugend

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

"Herbstträume – gemeinsam aktiv": Das Haus der Jugend lädt Eltern und Kinder zu einem kreativen, inspirierenden, spannenden und entspannenden Herbstsonntag ein. Am 8. November kann man von 11 bis 18 Uhr basteln und spielen, sich bewegen und ausruhen, Vorführungen bestaunen, Leckeres genießen.

Der Familientag in der Maschstraße 22-24 hat Tradition seit mehr als fünf Jahren. Bis zu  700 große und kleine TeilnehmerInnen aus dem gesamten Stadtgebiet waren in der Vergangenheit dabei.

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei, für einige Kreativangebote ist jedoch ein kleiner Materialkostenbeitrag zu entrichten.

In 16 unterschiedlichen Werkstätten können Familien neue sinnliche Erfahrungen machen, sich ausprobieren und ungeahnte Talente entdecken. Dabei werden die verschiedenen Angebote über den Tag in der Regel mehrfach wiederholt.

Besondere Highlights sind unter anderem der "Raum der Sinne – eine entspannte Reise durch den bunten, raschelnden Herbst" und das "Murmiland" –  fast 100 unglaubliche Murmelbahnen laden zum Ausprobieren ein.

Natürlich fehlt nicht das Gestalten und Bauen eines eigenen Drachens, der auf dem Außengelände dann gleich getestet werden kann. Im Medienbus vor dem Haus gibt’s Computerspiele; Basteln herbstlicher Dekorationen, Kinderschminken und Verkleiden stehen ebenso auf dem Programm wie Workshops in der Holz- und Töpferwerkstatt.

Für das leibliche Wohl sorgt die Mannschaft des Ausbildungsrestaurants der Pro Beruf GmbH mit leckeren Speisen und Getränken.

Das qualifizierte Team der "Strichmännchen" kümmert sich um die ganz kleinen Gäste mit einer spielerischen kostenlosen Kleinkindbetreuung.

Auf der Bühne im Café Nanas werden kleine Vorführungen aus den Bereichen Tanz, Zirkus und Musik präsentiert.

Die Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. unterstützt den Familientag im Haus der Jugend.

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.