Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

11. November: Lichterfest im Kinderwald

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Es ist wieder soweit: Der Jahresausklang im Kinderwald Hannover wird am Mittwoch (11. November) in der Zeit von 15.30 bis 18 Uhr mit dem beliebten "Lichterfest" auf der Liegewiese Rehkuppe im Mecklenburger Forst gefeiert. Die Kinderwaldchöre eröffnen das Fest mit Musik und Gesang unter der Leitung des hannoverschen Kinderliedermachers Unmada Manfred Kindel. Anschließend bietet Clown Fidolo vom Ben Guri Theater Clownerie an. Bei Bewegungsspielen und heißem Stockbrot können sich alle BesucherInnen erwärmen. Kinderwaldpunsch und Brezeln werden gegen einen Unkostenbeitrag abgegeben. Eigene Becher sollten mitgebracht werden.

Ab etwa 17 Uhr beginnt der Laternenumzug mit musikalischer Begleitung durch den beleuchteten Wald, der gegen 18 Uhr am Forsthaus im Mecklenheider Forst endet. Von dort aus sind der Parkplatz der Lebenshilfe oder die Endstation Nordhafen der Stadtbahnlinie 6 in rund fünf Minuten zu erreichen.

Bei sehr schlechtem Wetter (starker Regen und/oder Sturmböen) entfällt die Veranstaltung. Weitere Informationen gibt es bei Irmtraud Lohs, Vorstand Kinderwald e.V., unter der E-Mail: ilohs@htp-tel.de.

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.