Sport
Schreibe einen Kommentar

Trauerfeier für Robert Enke in der AWD-Arena

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Am Sonntag, den 15.11.2009, findet um 11 Uhr die Trauerfeier für Robert Enke öffentlich in der AWD-Arena in Hannover statt.

Hannover 96 wird die AWD-Arena ab 08.30 Uhr für Fans öffnen und bittet bereits im Vorfeld um das Verständnis aller trauernden Anhänger von Robert Enke, dass auf Grund von gesetzlichen Bestimmungen nicht mehr als 45.000 Gäste eingelassen werden können. Da die Trauerfeier pünktlich beginnen wird, sollten alle Gäste rechtzeitig in die AWD-Arena zu kommen. Die ARD wird die Trauerfeier live übertragen.

Die Familie Enke bittet die Fans im Sinne des Verstorbenen, anstelle freundlich zugedachter Blumenspenden um eine Überweisung für die Per Mertesacker-Stiftung, Bankhaus Hallbaum Hannover, Konto-Nr. 1002127767, BLZ 250 601 80, Verwendungszweck Robert Enke.

Das endgültige Programm wird derzeit noch gestaltet. Folgendes kann aber bereits bestätigt werden: Der Sarg von Robert Enke wird auf dem Rasen aufgebahrt, es folgt eine kirchliche Andacht sowie Trauerreden von Martin Kind, Ministerpräsident Christian Wulff, OB Stephan Weil und DFB-Präsident Theo Zwanziger. Die Veranstaltung wird umrahmt von musikalischen Darbietungen. Zum Ende der Veranstaltung wird der Sarg zur privaten Beerdigungsfeier überführt.

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.