Bildung
Schreibe einen Kommentar

Vortrag im Rathaus: „Zwangsheirat – Hinsehen, Handeln, Helfen“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zwangsheirat geht uns alle an!" lädt die Landeshauptstadt Hannover am Montag (30. November) um 18 Uhr zu einem Vortrag in den Gobelinsaal des Rathauses, Trammplatz 2, ein. Der Eintritt ist frei.

Unter dem Titel "Zwangsheirat – Hinsehen, Handeln, Helfen" geht es um verschiedene Handlungs- und Präventionsmöglichkeiten. Außerdem liefert der Vortrag Daten und Fakten zur Problematik der Zwangsheirat in Niedersachsen. Referentinnen sind Yildiz Demirer, Diplom-Sozialpädagogin und Mediatorin, Niedersächsisches Krisentelefon gegen Zwangsheirat/Kargah e.V. und Simin Nassiri von SUANA, Beratungsstelle für von Gewalt betroffene Migrantinnen/Kargah e.V.

Kategorie: Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.