Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Erster Sanierungsabschnitt Grundschule Wasserkampstraße abgeschlossen

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Der erste Sanierungsabschnitt der Grundschule Wasserkampstraße ist nach acht Monaten Bauzeit abgeschlossen. Der Klassentrakt und die Sporthalle der Schule können wieder für den Unterricht beziehungsweise von Vereinen genutzt werden. Beide Gebäudeteile erhielten wärmegedämmte Fassaden und eine neue Haustechnik, um den Energieverbrauch zu senken. Dafür hat die Stadt rund 3,8 Millionen Euro investiert.

Im Klassentrakt wurden die Fenster, Bodenbeläge und Beleuchtung erneuert. In den Klassenzimmern dämpfen neue akustisch wirksame Unterdecken den Geräuschpegel.

Die Sporthalle erhielt eine Deckenstrahlheizung und eine neue Beleuchtung. Um die Sicherheit zu verbessern, wurden die Geräteräume mit Toren ausgestattet und die Hallenwände mit einem Prallschutz verkleidet. Alle Sanitär- und Umkleideräume wurden umfassend saniert.

Im nächsten Bauabschnitt werden die Aula sowie der Altbau aus den 1930er Jahren saniert. Der städtische Fachbereich Gebäudemanagement plant, alle Arbeiten bis zum Schuljahreswechsel im Sommer 2010 abzuschließen. Insgesamt wird die Stadt für die Sanierung dann rund 6,9 Millionen Euro investiert haben.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.