Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Stadtwerke Hannover AG modernisiert die Gas- und Wasserleitungen

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Im Bereich Wunstorfer Landstraße von Carlo-Schmid-Allee bis Zum Buchengarten erneuert die Stadtwerke Hannover AG rund 2.950 Meter Gas- und Wasserrohrleitungen inklusive 80 Hausanschlüsse und erhöhen damit die Zuverlässigkeit und Qualität der Versorgung.

 

 

Am 14.04.2008 hat die Firma RTH (Rohr- und Tiefbau Hoya) im Auftrag der Stadtwerke Hannover AG mit den Arbeiten begonnen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im November 2008 beendet sein.

Im 1. Bauabschnitt  werden die Rohrleitungen von Richard Lattorf Str. 7 bis Wunstorfer Landstraße Nr. 73 und Mönckebergallee bis Ahlemer Turm erneuert.

Der 2. Bauabschnitt beginnt am 11.07.2008 (Sommerferien Niedersachsen) bei Wunstorfer Landstraße Nr. 73 bis Wunstorfer Landstraße Nr. 86a (Autohaus).

Der  3. Bauabschnitt in der Wunstorfer Landstraße von Carlo-Schmid-Allee bis Kreuzung Richard-Lattorf-Straße beginnt in den Sommerferien und endet im November 2008.

Die Störungen durch die Bauarbeiten werden auf ein Minimum beschränkt. Dennoch sind Behinderungen nicht gänzlich zu vermeiden. Für den Anliegerverkehr bedeutet dies, dass die Straßen nur eingeschränkt befahrbar sind. Bitte beachten Sie die geänderten Verkehrsregelungen.

Um einen schnellen und reibungslosen Verlauf der Baumaßnahme zu gewährleisten, bittet die Stadtwerke Hannover AG die Anwohner, die Fahrzeuge frühzeitig außerhalb des Baustellenbereiches abzustellen, da während der Bautätigkeit das Befahren der jeweils betroffenen Straßen und Grundstücke nur eingeschränkt möglich sein wird.

Die Stadtwerke Hannover AG bittet um Verständnis.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte unter folgenden Nummern an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 430-4430 oder 430-4721.

www.enercity.de

PM: Stadtwerke Hannover AG

Kategorie: Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.