Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Sieger im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ stehen fest

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Unternehmerinnen-Zentrum Hannover (UZH) wird am 27.08.2008 als „Ausgewählter Ort 2008“ ausgezeichnet.

Die Idee hat überzeugt – eine 17-köpfige Jury des Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ hat die Sieger aus rund 1.500 Bewerbern ausgewählt – das Unternehmerinnen-Zentrum Hannover ist „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“ in der Kategorie Wirtschaft. Damit ist es Teil der größten Veranstaltungsreihe Deutschlands, die kreative Orte und ihre Ideenentwicklung fördert. Die Projektpartnerschaft zwischen der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der Deutschen Bank wird damit auch im dritten Jahr 2008 fortgesetzt. Jeden Tag wird ein „Ausgewählter Ort“ der Öffentlichkeit präsentiert und stellt neben Ideenvielfalt und Kreativität auch das Engagement der Menschen in Deutschland unter Beweis.

Die im Sommer am 27.08.2008 stattfindende öffentliche Auszeichnung „Ausgewählter Ort 2008“ zeigt, dass im Unternehmerinnen-Zentrum Hannover (UZH) Zukunft gemacht wird und weitertragende Ideen entwickelt werden.

Immer mehr Frauen machen sich selbstständig, mittlerweile wird jedes dritte Unternehmen in Deutschland von einer Frau gegründet. Die Risiken der Existenzgründung für Frauen zu minimieren und kalkulierbar zu machen sind wesentliche Ziele des Unternehmerinnen-Zentrums. Hier werden unternehmerische Aktivitäten von Frauen an einem Ort gebündelt, um Wachstumsmöglichkeiten und Absatzchancen zu verbessern.

Das UZH bietet seit acht Jahren optimale Startchancen für Frauen in die Selbständigkeit. Bedarfsgerechte Büroräume, gemeinsamer Empfangsbereich und Konferenzraum, der auch extern vermietet wird, spart nicht nur Kosten, sondern macht Synergien möglich. Erfahrungsaustausch, Mentoring-Programme und die Beratungseinrichtung „Gründerinnen-Consult Hannover“ unterstützen ebenso die Jungunternehmerinnen ihre Geschäftsidee konkurrenzfähig zu entwickeln und zu realisieren. Durch die enge Zusammenarbeit mit Kommunen und Verbänden sowie die Vernetzung mit Gründungszentren im ganzen Land ergeben sich ebenso wichtige Geschäftskontakte. Die Häuser des UZH liegen in einer ruhigen Seitenstraße nahe des Lindener Marktplatzes. In zwei benachbarten Gebäuden sind derzeit 27 Frauengeführte Unternehmen verschiedenster Branchen erfolgreich tätig. Das UZH hat für fast jede Firma die passenden Räume. Seminarreihen, ständig wechselnde Kunstausstellungen und andere Kulturveranstaltungen machen das Zentrum darüber hinaus zu einem echten Treffpunkt.

Mehr Informationen unter: www.uzhannover.de, www.land-der-ideen.de

Unternehmerinnen-Zentrum Hannover GmbH
Hohe Str. 9-11
30449 Hannover
Tel.: 0511/924001-0
Fax: 0511/924001-99

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.