Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Klassik und Jazz im Neuen Rathaus: Jazz aus dem „German Book“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Konzertreihe "Klassik und Jazz im Neuen Rathaus" der Musikschule Hannover wird fortgesetzt. Am 21. Januar (Donnerstag) steht um 19.30 Uhr im Mosaiksaal des Rathauses, Trammplatz 2, Jazz aus dem "German Book" auf dem Programm.

Karten für das Konzert gibt es an der Abendkasse und im Haupthaus der Musikschule, Service-Bereich, Maschstraße 22-24 (Dienstag und Donnerstag 9 bis 17 Uhr, Mittwoch 14 bis 17 Uhr, Montag und Freitag 9 bis 14 Uhr), Telefon 168-44137. Erwachsene zahlen zehn Euro, SchülerInnen und StudentInnen fünf Euro.

Es spielen Daniel Zeinoun (Trompete), Stefan Golinski (Posaune), Bernd Dallmann-Darley (Saxophon, Flöte), Andreas Bürgel (Piano), Wolf-D. Struck (Kontrabass) und Stefan Emig (Schlagzeug).

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.