Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Broschüre zum Thema Trennung und Scheidung

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das Referat für Frauen und Gleichstellung der Landeshauptstadt Hannover hat in Zusammenarbeit mit dem Verein "Gesellschaftliches Engagement von Migrantinnen und Migranten", gEMIDe, eine Broschüre zum Thema Trennung und Scheidung mit einem Schwerpunkt Scheidung ausländischer Ehepaare und einem Glossar der zentralen juristischen Begriffe in Deutsch-Russisch und Deutsch-Türkisch erarbeitet. Eine Trennung und Scheidung bedeuten einen meist schwierigen Abschnitt im Leben.Besonders für Frauen mit Migrationshintergrund ergeben sich vielfältige Probleme, sich im scheinbar undurchdringlichen Behördendschungel zurechtzufinden. Unter anderem bestehen oft Unklarheiten darüber, welches Recht bei binationalen Ehen zur Anwendung kommt. 

In dem Leitfaden wurden die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengetragen.Die kostenlose Broschüre liegt unter anderem im Fachbereich Jugend und Familie, Beratungsstellen, Bürgerämtern und Freizeitheimen in der Landeshauptstadt Hannover aus.

Gegen einen frankierten DIN A 5 Umschlag (Porto 1,45 Euro) kann die Broschüre auch zugeschickt werden.

Die Bestellung ist zu senden an:
Landeshauptstadt Hannover
Referat für Frauen und Gleichstellung
Trammplatz 2
30159 Hannover

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.