Sport
Schreibe einen Kommentar

Große Nachfrage nach Rückrundendauerkarten für die Handball-Bundesliga

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Eine verstärkte Nachfrage herrscht bei der Geschäftsstelle der TSV Hannover-Burgdorf nach Dauerkarten für die Rückrunde der TOYOTA-Handball-Bundesliga. Bisher sind bereits knapp 200 Rückrundentickets verkauft und damit erhöht sich die Anzahl der Dauerkartenbesitzer auf 1300. Die Handballer der TSV verspüren also auch in der Rückrunde viel Rückendeckung von den Fans und sehen sich in ihrer Entwicklung im Handball und im Sport in Hannover bestätigt. Mit der Dauerkarte können auch die Spiele gegen Topteams in der AWD-Hall verfolgt werden. Der THW Kiel oder die SG Flensburg-Handewitt, Frisch Auf Göppingen oder der SC Magdeburg werden u.a. in der Rückrunde nach Hannover kommen.

Die Preise liegen in der Kategorie 1 bei 115 Euro, Kategorie 2 bei 95 Euro, ermäßigt bei 75 Euro. Die günstigsten Karten können schon für 60 Euro, ermäßigt 45 Euro erworben werden. Erhältlich sind die Dauerkarten per Mail über kartenservice@tsv-burgdorf.de, bei der Firma Bleich in Burgdorf oder in der Geschäftsstelle der TSV Hannover-Burgdorf geschaeftstelle@tsv-hannover-burgdorf.de in der Schmiedestraße in Burgdorf.  

Weitere Informationen zur TSV Hannover-Burgdorf im Internet auf  www.handball-hannover.de.

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.