Politik
Schreibe einen Kommentar

Piraten zeigen Flagge in der Region Hannover

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

piratenparteiAm vergangenen Freitag gründete sich der Regionsverband der Piratenpartei in Hannover. Die Bürgerrechtspartei erreichte nach der Europawahl einen massiven Mitgliederzustrom und erhielt bei der Bundestagswahl aus dem Stand 2,0 % der Stimmen. Mittlerweile ist sie mit bundesweit rund 11.000 Mitgliedern die siebtgrößte Partei Deutschlands. In der Region Hannover zählt die Piratenpartei bislang rund 200 Mitglieder.

Diese waren aufgerufen eine Satzung zu verabschieden und einen Vorstand zu wählen. Die Satzung wurde nach kurzer Diskussion einstimmig verabschiedet. Bei der Wahl zum Vorstand widerlegten die Piraten eindeutig das Klischee der jugendlichen PC-Spezialisten-Partei.

Zum Vorsitzenden wählten die Mitglieder den 64-Jährigen Dr. Jürgen Junghänel. Der Arzt im Ruhestand aus Hannover setzte sich gegen seinen Mitbewerber Patrick Ziemke mit 58 % der Stimmen durch. Der 21-Jährige kaufmännische Auszubildende Patrick Ziemke wurde stattdessen zum Stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Als Schatzmeister wird künftig der Hemminger Fitnessmanager Ronny Pasemann (31) fungieren. Komplettiert wird der neue Regionsvorstand durch drei Beisitzer. Diese sind Kai Haller (Ronnenberg), Kai Orak (49, Hannover) und Maurice Wessel (17, Lehrte).

Die Piraten in der Region Hannover haben sich nun eine Menge vorgenommen. „Wir wollen Politik in den zahlreichen Kommunen der Region gestalten. Deshalb ist es unsere Aufgabe überall in der Region mit Bürgern ins Gespräch zu kommen und kommunale Konzepte zu entwickeln. Der Aufbau von Parteistrukturen, gerade im Umland der Stadt Hannover, ist zudem ein sehr wichtiger Aspekt.“, so Vorsitzender Dr. Junghänel.

Sein Stellvertreter Patrick Ziemke ergänzt: „Wir arbeiten auf einen Erfolg bei den Kommunalwahlen 2011 hin. Bis dahin ist viel zu tun. Der neue Vorstand stellt sich den zahlreichen Aufgaben und lädt alle Bürger ein mit den Piraten ins Gespräch zu kommen.“

Weitere Informationen zur Piratenpartei Region Hannover finden Sie unter www.piratenhannover.de

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.