Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Spiel der Sinne

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Der "Kultur und Justiz am Raschplatz e. V." präsentiert am 25.02.2010 um 19.30 Uhr im Foyer des Amtsgerichts Hannover, Volgersweg 1, ein "Spiel der Sinne". Dargeboten werden Tango von Carlos Gardel und Astor Piazzolla sowie Musik vom Balkan. Hauptakteure sind Diego Leon und Mesecina.

Karten können bei Frau Papenberg, Tel. (0511) 347-2286 vorbestellt und an der Abendkasse erworben werden.
Der Eintrittspreis beträgt 8,00 EUR (ermäßigt: 5,00 EUR).

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.