Region
Schreibe einen Kommentar

Beobachtungsturm im Meerbruch wieder erreichbar

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Der beliebte Beobachtungsturm im Großschutzgebiet Meerbruch ist ab sofort wieder für Naturfreunde erreichbar. Er war längere Zeit nicht zu benutzen, da starker Eisgang den zum Turm führenden Steg vollkommen zerstört hatte.

Damit dieses in der Zukunft nicht mehr passiert, hat eine Spezialfirma im Auftrag der Region Hannover den Zugang nun „eissicher“ gegründet. Der eigentliche Steg wurde von einem ortsansässiger Zimmereibetrieb wiederaufgebaut, Mitarbeiter der Volkshochschule halfen, die landseitige Verbindung des Steges fachmännisch wiederherzustellen.

Im Naturpark Steinhuder Meer sind zu jeder Jahreszeit außergewöhnliche Naturbeobachtungen möglich: Der druckfrische Veranstaltungskalender für das Jahr 2010 liegt im Naturpark Informationszentrum Steinhude (Am Graben 4-6, 31515 Wunstorf-Steinhude) aus. Interessierte können sich unter der Rufnummer 05033-939-134 direkt dorthin wenden.

Kategorie: Region

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.