Sport
Schreibe einen Kommentar

Timo Thomas kommt zum UBC

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

ubc-tigersDas Personalkarussell bei den UBC Tigers Hannover dreht sich kurz vor Ende der Wechselfrist nochmal: Für die neun verbleibenden Spiele in der 2. Bundesliga ProA hat man sich die Dienste des 1,95 Meter großen Flügelspielers Timo Thomas vom VFL Hameln (2. Regionalliga) gesichert. Der 30jährige Deutsche war bislang mit 28,2 Punkten Topscorer der 2. Regionalliga und war zusätzlich als Mannschaftskapitän eine treibende Kraft bei den Hamelnern. Dank seiner Mithilfe konnte sich der VFL vor kurzem den vorläufigen Klassenerhalt in der 2. Regionalliga sichern. Somit ist für Thomas, der sein Talent gerne in einer höheren Liga erproben möchte, ein Wechsel zu den Tigers in die ProA problemlos möglich.

„Timo kann uns in unserer aktuellen Personallage helfen. Dank ihm haben wir für die kommenden zwei Monate einen breiteren Trainings- und Spielkader. Gleichzeitig können beide Seiten ohne größere Risiken testen, ob er unter ProA-Bedingungen  zurechtkommt. Hierfür bringt Timo als Topscorer der 2. Regionalliga ordentlich Selbstvertrauen und Erfahrung mit und wird sich deshalb schnell in seinem neuen Team zurechtfinden", so UBC-Trainer Mahmut Ataman. 

Thomas wird schon beim Heimspiel am kommenden Samstag (19 Uhr, AWD hall) gegen den Tabellenzweiten Cuxhaven BasCats im Aufgebot stehen. Tickets für das „Raubkatzenduell" sind noch im Vorverkauf online unter www.ubctigers.de und zahlreichen Vorverkaufsstellen in Hannover erhältlich.

Weitere Infos unter www.ubctigers.de

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.