Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Heimspiel für den IT-Standort Hannover

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

impuls-cebit2010Einmal im Jahr ist Hannover für eine Woche Dreh- und Angelpunkt der IT-Welt. Doch nicht nur zur CeBIT-Zeit finden IT-Unternehmen in der Leinestadt ideale Bedingungen für gute Geschäfte: Hannover ist mit rund 1.200 IT-Unternehmen und rund 23.000 Beschäftigten einer der dynamischsten IuK-Standorte Deutschlands.

Einen interessanten Querschnitt der heimischen IT-Wirtschaft präsentiert hannoverimpuls auf dem Hannover-Gemeinschaftsstand in Halle 6 – Heimspiel für einen starken IT-Standort.Jedes Jahr im März zur Weltleitmesse CeBIT sind tausende IT-Unternehmer aus aller Welt zu Besuch in Hannover, nicht wenige bleiben für immer. Denn Hannover ist nicht nur ein Messeplatz der Extraklasse, sondern bietet IT-Firmen ein attraktives Umfeld. Die heimische IuK-Branche ist mit rund 23.000 Beschäftigten und rund 1.200 Unternehmen einer der dynamischsten Wirtschaftszweige und profitiert neben einem ausgeprägten regionalen Markt und der weltgrößten IT-Messe CeBIT zum Beispiel vom Fach-Know-how 25 wissenschaftlicher Institute und Forschungseinrichtungen und von starken F&E-Netzwerken wie dem Projektzentrum Hannover IT (HIT).

Eine Auswahl dieser Unternehmen, Partner und Netzwerke aus dem Umfeld von hannoverimpuls präsentiert sich auch in diesem Jahr auf dem Hannover-Gemeinschaftsstand in Halle 6, Stand F20. Das Spektrum der Aussteller reicht dabei von regionalen IT-Netzwerken, CRM- und ERP-Anwendungen über High-End-IT-Sicherheitslösungen bis hin zu Green-IT-Lösungen, wie sie zum Beispiel das hannoversche Unternehmen Green Power GmbH anbietet. Der Gewinner des Gründungs- und Ansiedlungswettbewerbs „Plug & Work“ von hannoverimpuls ist spezialisiert auf die Energieoptimierung von IT-Systemen – angesichts steigender Energiekosten und der aktuellen Klimaschutzdebatte ein großer Zukunftsmarkt. „Interessant sind energieeffiziente Lösungen deshalb sowohl für private Nutzer als auch für Unternehmen“, sagt Geschäftsführer Olrik Thonig, der zu beiden Themen auf der CeBIT im persönlichen Gespräch und bei Vorträgen interessante Informationen gibt.

Weitere Aussteller auf dem Hannover-Gemeinschaftsstand in Halle 6, Stand F20 sind:

  • Aseko GmbH & Co.KG– Software- und Systemhaus
  • AutoVision GmbH – Personaldienstleistungen
  • Data Assessment Solutions GmbH – Skills-Management-Software
  • German-Indian Business Center (GIBC) – Länderzentrum für Ansiedlungsunterstützung im Deutsch-Indischen Markt von hannoverimpuls
  • ikn 2020 – Niedersächsische IT-Initiative
  • infinitas GmbH – CRM- und ERP-Dienstleistungen
  • KSB Intax – Wirtschaftskanzlei
  • Projektzentrum Hannover IT – Regionales IT-Netzwerk
  • Signal Computer GmbH – Hard- und Software-IT-Sicherheitslösungen
  • Vantronix Secure Systems – High-End-IT-Sicherheitslösungen
  • VTT Verschleißteiltechnik GmbH – Hightech-Laminie

hannoverimpuls GmbH
Vahrenwalder Straße 7
30165 Hannover
Tel. 0511 300 333-0
Fax 0511 300 333-99

Kategorie: Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.