Sport
Schreibe einen Kommentar

Niederlage gegen Tabellenzweiten sorgt nicht für „Katzenjammer“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

ubc-tigersMit 93:107 (48:58) mussten die UBC Tigers Hannover am Samstagabend gegen den starken Tabellenzweiten der 2. Bundesliga ProA, die Cuxhaven BasCats, eine Heimniederlage hinnehmen. Genau 1681 Zuschauer (darunter ca. 90 Gäste-Fans) bekamen ein gutes Basketballspiel zu sehen, welches ausgeglichen begann (1. Viertel: 25:26). Von dort an blieben die Tigers über weite Strecken des Spiels hinweg in Schlagdistanz zu den Cuxhavenern, konnten das Spiel aber nicht an sich reißen. Und dies hatte auch einen Grund: Offensiv ließ sich Cuxhaven an jenem Abend nicht „die Butter vom Brot nehmen". Insgesamt traf der Tabellenzweite 14 von 24 Würfen (58 %) jenseits der Drei-Punkte-Linie und knapp 69% aus dem Feld. Trotz eines angeschlagenen Emanuel Willis, der sich am vergangenen Donnerstag im Training das rechte Knie verdreht hatte, versuchte der UBC mit Kampf und Herzblut eine möglichst gute Leistung abzuliefern. Dabei konnten vier Tigers-Akteure (Holloway, Arigbabu, Jones, Moten) im zweistelligen Bereich punkten. Letztendlich nahmen aber die Gäste, bei denen Lee Jeka (32 Pkt.) und Mark Dorris (23 Pkt.) die erfolgreichsten Werfer waren, im „Raubkatzenduell" die Punkte verdient mit nach Hause.

Für die Tigers ist die Niederlage gegen den Tabellenzweiten allerdings kein Grund für großen „Katzenjammer". Ab Montag wird man sich mit höchster Konzentration auf das „Prestigederby" bei den GiroLive Ballers Osnabrück am nächsten Samstag vorbereiten. Für den Fan-Bus Richtung Osnabrück sind bereits über 30 Anmeldungen eingegangen. Genauere Informationen zur Auswärtsfahrt folgen in den nächsten Tagen auf www.ubctigers.de.

Für den UBC spielten:

Thomas, Holloway (22 Punkte), Mangold (5), Eisenblätter, Prasuhn (8), Peuker, Arigbabu (12), Jones (11), Hennie (2), Willis (9), Moten (24).

Weitere Infos unter www.ubctigers.de

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.