Familien
Schreibe einen Kommentar

Zukunftstag für Mädchen und Jungen

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

In ganz Niedersachsen wird der so genannte Girlsday am 24. April als Zukunftstag für Mädchen und Jungen durchgeführt, um Mädchen und Jungen an diesem Tag an "geschlechtsuntypische" Berufe heran zu führen.

Durch Begleitung ihrer Eltern oder Bekannten in deren Berufsalltag und durch geeignete Angebote in Unternehmen und Verwaltungen sollen Mädchen die Gelegenheit erhalten, insbesondere Berufe im technischen Bereich, Jungen die Gelegenheit erhalten Berufe im sozialen und pflegerischen Bereich kennen zu lernen.

Die Stadt Hannover beteiligt sich an dem Zukunftstag zum einen dadurch, dass Jugendliche der fünften bis zehnten Klassenstufe durch Eltern oder Bekannte am 24. April an einen für sie jeweils "geschlechtsspezifisch untypischen" Arbeitsplatz mitgenommen werden können.
Darüber hinaus bieten verschiedene Fachbereiche, beispielsweise die Feuerwehr, die  Stadtentwässerung, der Bereich Informations- und Kommunikationssysteme, die Bereiche Umwelt- und Stadtgrün und Planen und Bauen, das Historische und das Sprengelmuseum  sowie der Fachbereich Soziales und die Stadtbibliotheken einen Einblick in spezielle Arbeitsfelder.

Brigitte Vollmer-Schubert, Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt erklärte: "Ich finde es gut, wenn Mädchen und Jungen versuchen, ihr Blickfeld zu erweitern. Denn noch immer entscheiden sich leider zu wenig Mädchen beispielsweise für technische Berufe anderseits fehlen Männer in Erziehungsberufen. Wichtig ist natürlich, dass in den Schulen die Erfahrungen besprochen und ausgewertet werden. Es wäre hilfreich, wenn der Zukunftstag an allen Schulen als Thema im Bereich Berufs- und Lebensplanung integriert würde."

Weitere Informationen und Angebote zum Zukunftstag sowie Freistellungsanträge für die Schule sind unter
www.zukunftstag-fuer-maedchen-und-jungen.de
www.neue-wege-fuer-jungs.de
www.girls-day.de
zu finden.

PM: Presseserver Hannover

 

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.